Gruppenangebote

Bei LEBENSZEITEN e.V. gibt es verschiedene Gruppenangebote. Jede* kann kommen!

Bitte klicken Sie auf die einzelnen Gruppen, um genauere Informationen zu erhalten.

Eine geschlossene, angeleitete Gruppe für Frauen* nach einer Trennung oder Scheidung. Sie bietet Unterstützung beim Abschied von der beendeten Beziehung und bei der Gestaltung der aktuellen und zukünftigen Lebenssituation. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen, Ihren Fragen nachzugehen und sich mit anderen Frauen* auszutauschen.
Ein Vorgespräch ist möglich.

Teilnahmebeitrag: Spende

TERMINE AUF ANFRAGE

Was bedeutet eine Trennung, wenn zeitgleich eine andere Beziehung besteht? Warum wurde ich aus einer offenen Beziehung heraus verlassen? Dieses Treffen bietet in/nach einer Trennung Raum für Fragen, die spezifisch für Trennungen bei offenen, polyamoren, nicht-monogamen Beziehungen sind. Es gibt die Möglichkeit sich mit anderen, die ähnliche Beziehungsvorstellungen haben, auszutauschen. Das Treffen kann den Abschied von der beendeten Beziehung unterstützen und Mut für den weiteren Weg machen.

Bei Interesse können gemeinsam weitere Termine vereinbart werden. Ein Vorgespräch ist möglich.

Teilnahmebeitrag: Spende

TERMIN

auf Anfrage

Diese fortlaufende Gruppe bietet einen Raum sich mit der eigenen Lebenssituation auseinanderzusetzen. In Zuwendung zum Körper können verinnerlichte Erfahrungen bewusster werden. Über spielerische Bewegungssituationen kann erkundet werden, was sich stimmig anfühlt. Daraus können neue Handlungsmöglichkeiten für die eigene Lebensgestaltung entstehen.
Bitte vor der Anmeldung ein Vorgespräch vereinbaren.

BEITRAG
48-112 € nach Selbsteinschätzung für den gesamten Kurs

TERMINE
dienstags, 28.04., 12.05., 26.05., 09.06., 07.07., 21.07., 18.30-20.30 Uhr

Somatic Movement
Ein Abend im Monat zum „Körper sein“. In einer fortlaufenden Gruppe können z.B. Knochen und Faszien erforscht werden: Welche unterschiedlichen Qualitäten lassen sich im Körper erspüren? Welche Bewegung ergibt sich daraus? Angebote zum Wahrnehmen, Bewegen und Berühren laden ein, eigene Erfahrungen zu machen und in den Austausch mit anderen zu kommen.

Teilnahmebeitrag pro Abend 6-14 €

TERMINE

auf Anfrage

Bewegungsmeditation in den vier Jahreszeiten

Über sanfte, rhythmische Bewegungen werden körperliche und innere Blockaden abgebaut.
Diese besondere Atem- und Bewegungsübung stärkt und kräftigt den ganzen Körper. Die Meditation beruhigt und belebt zugleich und unterstützt zur inneren Mitte zu kommen.
In der offenen Gruppe werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Teilnahmebeitrag: Spende

TERMINE
Frühlingsmeditation: 05.03.
Sommermeditation: 06.08.

jeweils von 18:00 bis 19:00 Uhr

Wie befreie ich mich vom Stress des Tages? Wie kann ich Dinge hinter mir lassen?

Bei dieser angeleiteten Meditation geht es darum, Zeit für sich selbst zu nehmen und Spannung und Stress abzubauen, um so im Alltag geduldiger sein zu können und auch Freude an den kleinen Dingen wiederzufinden.

Die Gruppe ist sowohl für Anfängerinnen als auch für Personen mit Vorerfahrungen geeignet. Die Meditation spricht jeweils unterschiedliche Themen wie z.B. Loslassen, Selbstakzeptanz, Den Tag hinter sich lassen, Im Moment sein oder Ruhe finden an.

Termine: 19.03., 09.04., 07.05.,18.06., 09.07., 18- 19 Uhr | Teilnahmebeitrag: pro Abend 5-10 €

Anmeldung: 0341 25659985 oder info@lebenszeiten.org

In der Gruppe bekommen Frauen* die Chance, verschiedene Möglichkeiten zur Entspannung und zur Stressreduktion (z.B. Yoga, Qi-Gong und Progressive Muskelentspannung nach Jacobson) kennenzulernen und diese auszuprobieren.
Die Abende bauen nicht aufeinander auf und können auch einzeln ausprobiert werden.

Teilnahmebeitrag: pro Abend 5-10 €

TERMINE

auf Anfrage

„Bewegung löst Bewegung aus“
Oft zeigt sich jenseits der Worte in der sichtbaren Skulptur das innere Bild. So werden zwischenmenschliche Beziehungsmuster
auf neue Art und Weise erfahren. In der Gruppe gibt es die Möglichkeit eine Situation oder eine Beziehung szenisch aufzustellen, oder als Zuschauerin von den Erfahrungen Anderer zu lernen. Während der Arbeit in der Gruppe entfaltet sich oft ein neuer Blickwinkel, sodass Lösungsimpulse entstehen können.

Teilnahmebeitrag: pro Abend 5-10 €

TERMIN

23.04.2020 sowie 16.07.2020, 18:00 bis ca. 19.30 Uhr

In dieser geschlossenen Gruppe werden Sie mit kleinen Impuls-Übungen und Ideen aus der inneren Kind Arbeit lernen, die Dinge, die Sie zurückhalten oder belasten von einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Sie bekommen die Möglichkeit, sich spielerisch wieder Ihrem inneren Kind zu nähern und den Kontakt zu gestalten.

Teilnahmebeitrag: pro Abend 5-10 €

TERMINE

auf Anfrage

In dieser Gruppe bekommen Mütter nach der Trennung von einem Partner mit vermeintlich narzisstischen Strukturen die Möglichkeit zum Austausch und zur gegenseitigen Stärkung, aber auch zur kritischen Reflexion. In erster Linie sollen die Treffen entlasten statt noch mehr zu belasten. Wir wollen uns etwas Gutes tun, uns stärker machen und Erfahrungen austauschen, denn wir stehen mit diesem Problem nicht allein da und können sicher eine Menge voneinander lernen. Hierbei kannmöglichweise auch offenen Fragen nachgegangen werden. Welche Erfahrungen haben andere Betroffene gemacht, auch mit den Jugendämtern oder Gerichten? Welche Strategien haben sich im Umgang mit den Ex-Partner*innen als gut erwiesen? Können wir vielleicht sogar gesellschaftliche Veränderungen auf den Weg bringen?

Die Gruppe befindet sich noch im Aufbau, daher finden die Treffen unregelmäßig alle 6-8 Wochen statt. Gern werden neue Mitglieder aufgenommen.

Ein Mix aus verschiedenen Bewegungsspielen für Spielbegeisterte und für alle, die ihre Spielfreude (wieder) entdecken wollen. Egal ob mit oder ohne Gewinnerin, im Vordergrund steht der gemeinsame Spaß. Ein Raum für Leichtigkeit, Freude und um neue Kontakte zu knüpfen!

Termine auf Anfrage

Teilnahmebeitrag: pro Termin 3-7 €

"Meine inneren Bilder"
Das Angebot richtet sich an Frauen*, die eine für sie neue oder bereits bewährte Möglichkeit zur Selbsterkenntnis nutzen wollen, denn:
• Selbst gemalte Bilder können eine Brücke zum innerseelischen Geschehen sein.
• Bilder können Zusammenhänge erkennen lassen, die bisher verborgen waren.
• Das Malen oder Zeichnen bietet eine Möglichkeit des Handelns auf Probe.
• Schon ein schöpferischer Prozess an sich wirkt ausgleichend und entlastend. Er fördert die Wiederherstellung des Gleichgewichtes und weckt die Lebensfreude.

Teilnahmebeitrag: pro Abend 10 €, ermäßigt 8 €

Ein Abend, an dem ihr euch bewusst mit eurer Freundinnenschaft beschäftigen könnt. Was verbindet uns? Wie sind wir in Kontakt? Was ist uns wichtig? Diesen Fragen und mehr kann im Sprechen, Bewegen und Gestalten nachgegangen werden.
Bitte mit einer Freundin anmelden.

Teilnahmebeitrag 8-17 € pro Person

TERMIN

auf Anfrage

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen*

WENDO ist ein Konzept feministischer Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen* und Frauen*. WENDO ist ein bestärkendes Konzept. WENDO thematisiert Rollenbilder, mit denen Frauen* und Mädchen* aufwachsen. Im Unterschied zu Kampfsportangeboten sind insbesondere alltägliche Belästigungs- und Übergriffssituationen Thema in WENDO-Kursen.

Im Kurs geht es darum:
- eigene Kraft und Stärke zu spüren
- eigene Grenzen wahrzunehmen und Grenzen zu verteidigen
- Situationen frühzeitig zu klären
- selbstbewusst und entschlossen zu handeln

In den WENDO-Kursen werden wir Übungen zu Körpersprache, Stimme, Sprache, Wahrnehmung und einfache, aber effektive Befreiungs- und Körpertechniken kennenlernen und umsetzen.

Der Kurs ist für alle Frauen*. Sportlichkeit ist keine Voraussetzung.

Teilnahmebeitrag: 30-50 €

Anmeldung: info@wendo-halleleipzig.de

TERMINE
30.11. und 01.12.2019

Spieleabend im Advent

Wir spielen verschiedene Brett- und Kartenspiele, bewährte Klassiker sowie Neuheiten.
Eine gute Gelegenheit gemeinsam Spaß zu haben und neue Kontakte zu knüpfen. Eigene Spiele gerne mitbringen!

TERMIN

02.12.2018

17.30 Uhr

Smart unterwegs

Dieser Kurs soll Ihnen helfen, Ihr Smartphone und seine vielfältigen Möglichkeiten besser kennen zu lernen und für sich zu nutzen. Dabei zeigen wir grundlegende Funktionen wie Telefonieren, Adressbuch, SMS schreiben, Kalender, Kurznachrichten schicken (z.B.„WhatsApp“), App-/Play-Store, Einstellungen (Datum, Uhrzeit, Klingelton), Interneteinstellungen, Fotos, Videos, Navigation.
Bei Anmeldung bitte Betriebssystem (Android, Apple) mitteilen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Betriebssystem Sie haben, können wir dies auch gerne gemeinsam herausfinden. Im Kurs wird mit dem eigenen Smartphone geübt, daher dieses bitte geladen und mit Ladegerät mitbringen.

Teilnahmebeitrag: Spende

TERMIN

individuell vereinbar

Das Abenteuer des Intuitiven Bogenschießens

"Nicht zielen, dann triffst du" (J. Mellies)
Das Bogenschießen lebt nicht nur in Kinderköpfen, Sagen und Robin-Hood-Legenden, sondern ist auch eine anspruchsvolle sportliche Betätigung, bei der das Wesentliche in den Mittelpunkt rückt. Unabhängig vom Alter ist jede willkommen ihre eigenen Träume vom Bogenschießen draußen in der Natur zu verwirklichen und sich einen Tag mit traditionellem Pfeil und Bogen auszuprobieren.
Bitte unbedingt wetterfeste sowie im Armbereich eng anliegende Kleidung, Essen, Trinken und eine Sitzunterlage mitbringen!

Ort: (im Südraum von Leipzig) wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Teilnahmebeitrag: 30 € + 15 € Material


Außerdem bieten wir thematische Abende und verschiedene Workshops an. Genauere Informationen zu den aktuellen Gruppen finden Sie im aktuellen Flyer.

Teilnahmebeiträge

Die Teilnahmebeiträge sind meist als Spanne angegeben. Unter Berücksichtigung der eigenen finanziellen Situation kann jede* selbst entscheiden, welcher Betrag aus der angegebenen Spanne gezahlt werden kann. Falls der Teilnahmebeitrag dennoch eine Hürde darstellt, findet sich eine individuelle Lösung. Um eine Teilnahme für alle zu ermöglichen, bitten wir all jene, die sich den vollen Beitrag leisten können, diesen auch zu zahlen.