Einzelberatung

Bei uns können Sie über kürzere und längere Zeit psychologische und psychosoziale Beratung erhalten. Daher ermuntern wir Sie, sich mit Ihren Fragen und Anliegen an uns zu wenden.

Anlässe dazu können zum Beispiel sein:

  • Bearbeitung aktueller oder früherer Konflikte und Verletzungen

  • Unterstützung von Entwicklungs- und Handlungsfähigkeit

  • Trennung/Scheidung

  • Lebenskrisen und Lebenswegplanung

  • Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, bei der Ausbildung oder im Studium

  • sexistische Diskriminierung

  • Beziehungskonflikte

  • Kontaktprobleme, soziale Isolation

  • Mutterrolle, Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Wir bieten:

  • Krisenintervention und Erstberatung

  • beratende und begleitende Gespräche als Einzelberatung oder Paarberatung

  • körper- & bewegungsbasierte Einzelberatung

  • Informationen zu Trennung, Scheidung und Netzwerken im Umkreis

  • Vermittlung weiterführender Hilfen

Die Beratung ist kostenfrei, wir freuen uns jedoch über Spenden, wobei jede kleine und große Summe uns schon helfen kann.

Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht, ist auf Wunsch anonym und offen für Frauen* unabhängig von Alter, sexueller Orientierung, Religionszugehörigkeit und Nationalität. Sie können in deutscher, englischer und französischer Lautsprache beraten werden. Mit etwas zeitlichem Vorlauf ist auch der Einsatz von SprachmittlerInnen in anderen Sprachen möglich. 


Paarberatung

Nach Rücksprache können je nach Auslastung der Beratungsstelle Paarberatungen vereinbart werden.
Bitte beachten Sie, dass eine Paarberatung gemeinsam begonnen werden sollte.


Beratungstermine

Beratungsgespräche können nur mit Termin stattfinden. Beratungstermine erhalten Sie telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular.

Beratungsgespräche finden mit Termin zu folgenden Zeiten statt:

Montag: nach Vereinbarung
Dienstag: 14-16 Uhr
Mittwoch: 14-18 Uhr
Donnerstag: 10-12 Uhr
Freitag: 10-12 Uhr
und nach Vereinbarung.

Die individuellen Beratungstermine finden auch außerhalb dieser Zeiten statt.